Restaurants

Schlemmen in der Bio-Pizzeria Vero

Geschrieben von Maria Heinrich

Stolz präsentiere ich Euch meinen 1. Restaurantbeitrag, der bei The bird´s new nest heute erschienen ist.

Und Tadaaa hier ist er.. Schlemmen in der Bio-Pizzera-Vero.

Ich hoffe er gefällt Euch und vielleicht könnt Ihr Euch bald selbst ein Urteil bilden, wenn Ihr selbst in den Genuss gekommen seid. Gerne könnt ihr mir auch davon erzählen. Ich bin gespannt. 🙂

Bis Ganz Bald.

Eure Mary

Bildquelle: https://www.facebook.com/biopizzeriavero/photos/

Facebook Kommentare

Über den Autor

Maria Heinrich

Was erwartet Euch?! Restaurantberichte und Tipps, Berichte über Events und Shopping und gelegentliche Beiträge in der Rubrik "Nachgekocht".

Mary: geboren in Dresden(Deutschland), ich wohne seit über 10 Jahren in Wien, Frohnatur und Energiebündel, lebe seit ca 1,5 Jahren vegan. Bin gerne in Bewegung, Fitness und Tanzen sind fester Bestandteil in meinem Leben und ich liebe es mich durch die vegane Kulinarik zu kosten.

2 Kommentare

  • Auf Fleisch kann man ja eigentlich wirklich verzichten, ohne daß einem Haare und Zähne ausfallen würden. Aber bei Käse – meinem geliiiiiiebten Käse ist Schluss mit Lustig 🙂 Gerne esse ich auch ab und an mal vegan. Vor allem gibts tolle vegane Suppen. Aber ich werde wohl nie Veganer werden – weil ohne Käse bin ich es ned 🙂
    Schöne neue Seite hast du hier. Muss ich gleich mal teilen. VLG Marion

    • Hallo Marion, danke für deinen Kommentar, dein Feedback und das Teilen meiner Seite. Glaub mir auch ohne Käse fallen Dir deine Zähne und Haare nicht aus, zumindest ich für meinen Teil, kaue noch recht gut. 😉 Spass beiseite. Es kommt natürlich drauf an warum du „verzichtest“, sei es die Gesundheit, Umwelt oder eben der Tiere wegen. Ich habe auch mal gedacht, das ich ohne Käse nicht könnte (so wie viele andere Veganer sicher auch), aber nach meinen Eigenversuch 3 Monate vegan, konnte ich ohne mit der Wimper zu zucken am Käseregal vorbei und ich hab vorher wirklich viel und gerne Käse gegessen. Probiere es doch mal 2 Monate ohne Stress aus und lasse die Milchprodukte weg. Vielleicht merkst du ja sogar eine positive gesundheitliche Verbesserung, so war es nämlich bei mir auch. Anyway, du bist auf dem richtigen Weg. Je weniger wir die Massentierhaltung durch Konsum unterstützen desto besser. Danke für deinen Beitrag daran. Ich hoffe ich lese wieder von Dir. Alles Liebe Mary

Schreibe einen Kommentar zu Röttchen X

*