´╗┐ Lupinen-Pancake mit Beeren - Mary Strawberry
"Nachgekocht"

Lupinen-Pancake mit Beeren

Geschrieben von Maria Heinrich

Heute hab ich sogar richtig gekocht nach dem Training. ­čÖé

Vorbereitung: 15 Minuten

Zubereitungszeit: circa 20 Minuten

Wartezeit: 30 Minuten

Zutaten f├╝r 2 Personen:

150 g Reismehl (ich habe diesmal Vollkornweizenmehl verwendet, weil ich es verwerten wollte)

60 g Buchweizenmehl (von Rosenfellner M├╝hle)
60 g S├╝sslupinenmehl (bei superflash.at gekauft)
2 TL Backpulver
Salz
1/2 TL Ceylon Zimt
300 ml Hafermilch
2 EL Agavendicksaft (ich habe stattdessen 3 gro├če weiche Datteln verwendet (beim Dattelb├Ąr gekauft))

Vegane Butter zum Braten (ich hab Kokos├Âl genommen)
Beeren nach Belieben
3-4 EL Ahornsirup

Zubereitung:

1. Schritt: Die Mehlsorten in einer Sch├╝ssel mit dem Backpulver, 1 Prise Salz und dem Zimt vermischen. Mit der Hafermilch und dem Agavendicksaft verr├╝hren und ca. 30 Minuten quellen lassen. Ich hab vorher die Datteln mit der Hafermilch gemixt. Gegebenenfalls etwas mehr Fl├╝ssigkeit verwenden.

2. Schritt: Butter oder ├ľl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin aus dem Teig nacheinander kleine Pancakes backen. Anrichten. Fertig!

Rezeptquelle: ÔÇ×Vegan kochen mit LupineÔÇť von Christian Wenzel.

Mein Fazit:

Super lecker und super easy.
Lasst es Euch schmecken!

Facebook Kommentare

├ťber den Autor

Maria Heinrich

Was erwartet Euch?! Restaurantberichte und Tipps, Berichte ├╝ber Events und Shopping und gelegentliche Beitr├Ąge in der Rubrik "Nachgekocht".

Mary: geboren in Dresden(Deutschland), ich wohne seit ├╝ber 10 Jahren in Wien, Frohnatur und Energieb├╝ndel, lebe seit ca 1,5 Jahren vegan. Bin gerne in Bewegung, Fitness und Tanzen sind fester Bestandteil in meinem Leben und ich liebe es mich durch die vegane Kulinarik zu kosten.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

*