Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Stand: 1. Dezember 2014

1. Schutz von Nutzer-Daten

Diese Datenschutzerklärung (im Folgenden „DSE“) ist integrierender Bestandteil der NGB des Betreibers. Für den Betreiber ist der Schutz der Privatsphäre und der persönlichen Daten des Nutzers von großer Wichtigkeit. Diesem Aspekt wird auch in der technischen Umsetzung der interaktiven Dienste hohe Beachtung geschenkt. Um die Daten der Nutzer gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Personen bestmöglich zu schützen, wird der Betreiber alle technisch möglichen und zumutbaren Maßnahmen ergreifen, um die beim Betreiber gespeicherten Daten zu schützen.
Sollte es einem Dritten auf rechtswidrige Art und Weise gelingen, beim Betreiber gespeicherte Daten in seine Verfügungsgewalt zu bringen bzw. diese weiter zu verwenden, so haftet der Betreiber dem Nutzer gegenüber nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten. In Abänderung davon gilt für Verbrauchergeschäfte: Die Haftung des Betreibers ist ausgeschlossen, wenn der Betreiber oder eine Person, für welche sie einzustehen hat, Sach- oder Vermögensschäden bloß leicht fahrlässig verschuldet hat.

2. Datennutzung

Mit der Verwendung der Dienste des Betreibers erklärt sich der Nutzer einverstanden, dass dessen Daten durch den Betreiber gespeichert und verarbeitet werden. Der Betreiber behält sich vor, mit staatlichen Einrichtungen oder Behörden zusammen zu arbeiten, die Untersuchungen in Bezug auf Materialien oder Inhalte vornehmen, die über die Website veröffentlicht werden oder die sich auf ungesetzliche Aktivitäten eines Benützers beziehen.
Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass der Betreiber oder deren Vertragspartner nicht verpflichtet bzw. nicht berechtigt sind, für den Nutzer bestimmte Inhaltsdaten auf unbegrenzte Zeit zu speichern oder abrufbereit zu halten. Der Nutzer erteilt seine Zustimmung, dass der Betreiber die von ihm im Zuge der Registrierung oder einer späteren Aktualisierung bekannt gegebenen Daten für eigene Werbezwecke verwendet.

3. Einsatz von Cookies

Der Nutzer erklärt sich einverstanden, dass auf seinem Rechner Cookies gesetzt werden, sofern er nicht diese Funktion auf seinem Endgerät außer Kraft gesetzt hat. Ein Cookie ist ein Textfile mit Zahlencodes, welches vom Betreiber an den Web-Browser des Nutzers gesendet wird und bei diesem auf der Festplatte des Computers gespeichert wird. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Der Nutzer hat jedoch die Möglichkeit, den Web-Browser so einzustellen, dass der Web-Browser den Nutzer davon in Kenntnis setzt, wann dieser ein Cookie erhält. Der Betreiber weist allerdings darauf hin, dass bei deaktivierten Cookies oder clientseitig deaktivierten Features bzw. clientseitig aktivierten Sperren unter Umständen einige Dienste der Website nicht oder nur eingeschränkt funktionieren. Der Betreiber verwendet die gewonnenen Daten zur Informationsgewinnung über das Nutzerverhalten in anonymisierter Form.
Zudem werden von der eingesetzten Software einige technische Daten, einschließlich der IP-Adresse eines Users gesammelt und gespeichert. Keinesfalls werden jedoch die hinter diesen Daten stehenden Personen oder die das Endgerät nutzenden Personen identifiziert oder persönliche Daten gesammelt. Auch werden diese Daten nicht mit sonstigen von Usern allenfalls bekannt gegebenen persönlichen Daten in Verbindung gebracht.

4. Newsletter

Nutzer, die den Newsletter abonnieren, haben jederzeit das Recht, die eingetragene Email-Adresse zu korrigieren. Wenn der Nutzer den Newsletter nicht mehr beziehen will, kann er die Anmeldung jederzeit widerrufen. Nutzer, die den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken auf den Link namens „Abmelden“, der in allen vom Betreiber gesendeten Newslettern enthalten ist.

5. Google Analytics

Die Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website durch den Nutzer (einschließlich der IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse der Nutzer mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung der Website erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

6. Sonstiges

Die Website des Betreibers enthält Links zu anderen Webseiten. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf andere Anbieter. Der Betreiber hat keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.
Der Nutzer wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei Beendigung des Vertragsverhältnisses, egal aus welchem Grund, der Betreiber zur Fortsetzung der vereinbarten Dienstleistung und zur Bereitstellung von Inhalten nicht mehr verpflichtet ist. Der Betreiber ist daher zum Löschen gespeicherter oder abrufbereit gehaltener Inhalts- und Stammdaten berechtigt bzw. lt. TKG sogar verpflichtet. Der rechtzeitige Abruf, die Speicherung und Sicherung solcher Daten vor Beendigung des Vertragsverhältnisses liegt daher in der alleinigen Verantwortung des Nutzers. Aus der Löschung kann der Nutzer keine Ansprüche dem Betreiber gegenüber stellen.

Facebook Kommentare